Heldinnen der Welt

Ausstellung: Stoffbilder und Fotos von Brigitte Eußner
Auf Reisen nach Mali, Burkina Faso, Marokko, Laos und Indien in den Jahren 2008 -2012 entstanden die Porträts der Frauen und Mädchen. Der eigene Blick durch die Kamera in der Fremde, mitgebrachte Stoffe und Materialien bilden die inspirierende Grundlage. Die Umsetzung in Stoffbilder ( 80×100 cm ) verlangt eine Abstraktion der Farben und Formen und gibt gleichzeitig die Freiheit, mythische Bezüge und eigene Phantasien hinzuzufügen.
Vernissage am 9.5. bis zum 21.7.2014 im INTERIM, Bürgertreff Laim, München          Mit freundlicher Unterstützung der LH-München (Kulturreferat, Bezirksausschuss 25)

Die Stoffbilder und Fotos können gekauft werden. Mehr auf der Seite Muse-All und noch mehr gerne anfragen unter: brigitte.eussner@mnet.online.de

zugeschnitten jung

Stoffbild Dogon-Teenie

Weiterlesen

Heldinnen der Welt im Asyl

„Heldinnen der Welt im Asyl“ fand als Theaterworkshop von November 2013 bis Februar 2014 in Olching bei München statt. Frauen aus Afghanistan, Syrien, Sierra Leone und einigen Ostblockstaaten besuchten den Kurs und spielten mit. Entspannungs- und Körperübungen sowie kleine Improvisationen ermunterten und stärkten für die Bewältigung eines überaus herausfordernden Alltags.
Brigitte Eußner – Leitung
mit Unterstützung von Ehrenamtlichen der Gemeinde

Der Drache

Der Drache